Von Orleans durch das Loire-Tal

Eigentlich war geplant, ein paar schöne Bilder von Orleans einzustellen. Aber das Wetter spielte nicht mit. So bleibt nur ein Foto von gestern Abend.Auch die Jungfrau von Orleans hab ich vergeblich gesucht. Musste mit einem Plakat vorlieb nehmen.Die Fahrt durch das Tal der Loire lässt sich einfach zusammenfassen: Dauerregen und Gegenwind. Erst gegen vier Uhr wurde die Regenhose nicht mehr gebraucht.Trotzdem ist die Landschaft wunderschön und die Orte, Parks und Schlösser auf dem Weg sind sehenswert. Hier ein paar Beispiele:Das nächste Foto hat ein junges britisches Pärchen gemacht, die auch mit dem Fahrrad insgesamt ein Jahr Europa erkunden.Eigentlich wollte ich dort übernachten, wurde aber wegen des Outfits abgelehnt. Gelandet bin ich dann nach nur einhundert Kilometern in Saint Aignan, einem sehr pittoreskem kleinen Ort.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.